Rundreisen sind wieder in

Rundreisen hatten lange Zeit den Status, eher Reisemöglichkeiten für Rentner zu sein. Jüngere Leute suchten sich spezielle Ziele aus, die sie erkundeten - und flogen im nächsten Urlaub einfach zum nächsten Ort. Doch dieses Image haben Rundreisen inzwischen abgestreift und werden nun von Menschen aller Altersgruppen gebucht. Sie bringen schließlich einige Vorteile mit sich: So können in vergleichsweise kurzer Zeit viele Ziele besucht werden und es werden die wichtigsten Sehenswürdigkeiten bestaunt. Dabei können sich Rundreisen auf einen geografisch gesehen relativ kleinen Raum beschränken - so etwa die Reisen, bei denen Ägypten oder Frankreich entdeckt werden können - oder sie führen über ganze Kontinente. Vor allem Afrika- und Amerika-Rundreisen sind stark gefragt. Nimmt man das Beispiel der Afrika-Rundreise, so werden teilweise Angebote gemacht, die von Norden bis Süden oder von Westen bis Osten des Kontinents führen. Natürlich sind diese Reisen recht lang und dauern mehrere Wochen.